Der Preis der “Freiheit”

Zitat:

Neues vom Feindsender

Die Sperrung von Seiten, die nicht dem deutschen Recht entsprechen, käme insofern einem Feindsenderverbot gleich, welches es in der Zeit des Nationalsozialismus gab. Die Verordnung über außerordentliche Rundfunkmaßnahmen” stellte das Hören/Wahrnehmen von Sendungen der ausländischen Sender unter Strafe, wer satirische Beiträge, Jazz oder Swing hörte, musste mit einem Besuch der Gestapo, dem Entzug des Rundfunkgerätes oder aber auch mit Gefängnis rechnen (die Todesstrafe war möglich).

via TP: Vorwärts Marsch zum Deutschnetz.


Dein Feedback ist mir wichtig! Beitrag kommentieren...

Comments

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)